Kapuzinerkresse, Tropaeolum majus – Steckbrief und Bilder

Kapuzinerkresse im Garten

Steckbrief und Pflege-Infos öffnenschließen
Blütenfarbe
gelb, mehrfarbig, orange, rot
Standort
Halbschatten, Sonnig
Blütezeit
Juli, August, September, Oktober
Wuchsform
einjährig, mehrjährig, Kletterpflanze
Höhe
bis zu 3 Meterr hoch
Bodenart
sandig, lehmig
Bodenfeuchte
mäßig trocken
pH-Wert
neutral, schwach alkalisch, schwach sauer
Kalkverträglichkeit
Kalktolerant
Humus
humusreich
Giftig
Nein
Pflanzenfamilien
Kapuzinerkressengewächse, Tropaeolaceae
Pflanzenarten
Balkonpflanzen, Einjährige Pflanzen, Heilpflanzen, Kletterpflanzen, Sommerblüher, Arzneipflanzen, Bodendecker
Gartenstil
Apothekergarten, Baumgarten, Blumengarten, Naturgarten, Topfgarten

Kapuzinerkressen sind ein- bis mehrjährige Pflanzen aus der Familie der Kapuzinerkressengewächse. Ursprünglich stammt diese Pflanze aus Südamerika, dort wächst sie auch mehrjährig und wurde schon von den Urvölkern als Heilpflanze genutzt. Mit der Kolonialisierung Südamerikas gelangte die Kapuzinerkresse nach Europa und von dort aus in die ganze Welt.

Kapuzinerkresse Tropaeolum majusBlüte der KapuzinerkresseKapuzinerkresse ist die Arzneipflanze des Jahres 2013